Prangerschützen

Herzlich Willkommen beim Bürgerkorps Aigen/Schlägl

bk aigen-schlgl 2012

Bürgergarde Aigen/Schlägl?

BK Aigen Schlägl - Fahne

Die Bürgergarde Aigen-Schlägl wurde 1580 gegründet um in einer kriegerischen Zeit, in der es weder reguläres Militär, noch Gendarmerie gab, Bevölkerung, Heimat, sowie Hab und Gut zu schützen und zu verteidigen. Die Bürgergarde hatte Bestand bis zum Jahr 1939, als diese infolge des Ausbruches des 2. Weltkrieges aufgelöst wurde.


In der Besatzungszeit gingen schließlich auch die Waffen und Uniformen zum Großteil verloren. 1945 nahm ein Sergeant der US–Armee beim Abzug der Amerikaner aus dem Mühlviertel die wertvolle Traditionsfahne als Souvenir mit nach Hause. Erst 10 Jahre später gelang es die Rückgabe der Fahne an die Gemeinde Aigen zu erwirken.

1975 wurde vom damaligen Bezirkshauptmann Dr. Alfred Hable, vom damaligen Aigner Bgm. Alfred Ruhaltinger, sowie vom künftigen Obmann und künftigen Kommandanten der Garde Dr. Gert Kern und Pol.Bez.Insp. i.R Josef Peinbauer, die Idee geboren, die Bürgergarde wieder zu errichten. Unter tatkräftiger Mithilfe der Bevölkerung und aller Institutionen beider Gemeinden konnte binnen kurzer Zeit diese Idee verwirklicht werden und es traten an die 70 Männer der „neuen Garde“ bei.

Bei der viertägigen 400–Jahr Feier im Jahr 1980 nahmen mehr als 1700 Schützen und Gardisten aus dem In – und Ausland an dieser großen Festveranstaltung teil.

Derzeit hat die Bürgergarde Aigen-Schlägl 57 aktive Mitglieder.

Aufgaben der Bürgergarde:

1)     Teilnahme an kirchlichen, weltlichen und Gemeinde-Veranstaltungen.

2)     Repräsentation der Marktgemeinde Aigen-Schlägl bei auswärtigen Ausrückungen im In- und Ausland.

3)     Mitwirkung beim Empfang hoher Gäste in der Gemeinde oder auf Bezirksebene.

4)     Beiträge zum kulturellen Leben in der Gemeinde.

5)     Erhaltung der Tradition der Bürgergarden.

6)   Betrieb des Schützenhauses „Winterschwer“ in Aigen-Schlägl mit Schießbetrieb in den Sommermonaten.

Kontakt:
Obmann Fw. Manfred Lichtenauer
Rosenweg 1, 4160 Aigen i.M.
Telefon:0664/2803166
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Kommandant Major Peter Trautner
Dreisesselbergstraße 21, 4160 Aigen
Tel.: 0664 8298804

Webseite: http://www.gardist.at

Webdesign: Glasner Stefan 2010