Prangerschützen

Herzlich Willkommen beim priv. unif. Bürgerkorps Freistadt

BK Freistadt

Was ist das Bürgerkorps Freistadt?


Das priv. unif. Bürgerkorps der Stadt Freistadt ist ein eingetragener Verein und dient der Pflege eines Stückes österreichischer Kulturgeschichte in unserer Heimatstadt Freistadt. Der Verein ist dem Landesverband der Bürgergarden Oberösterreichs angeschlossen. Das priv. unif. Bürgerkorps der Stadt Freistadt verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, insbesondere durch die Förderung der Heimatkunde. Sie will der Nachwelt das priv. unif. Bürgerkorps erhalten, die Liebe zur Heimat fördern und die Geschichte unserer schönen Heimat wachhalten.

Das priv. unif. Bürgerkorps der Stadt Freistadt wirkt bei geeigneten Veranstaltungen allein oder im Zusammenhang mit der Bürgerkorpsmusik bei weltlichen und kirchlichen Feiern innerhalb und außerhalb Freistadts in seinen historischen Uniformen mit, um die geschichtliche Überlieferung unserer Heimatstadt bekannt zu machen und zu erhalten. Jeder unbescholtene Bürger der Stadt Freistadt und Umgebung kann mit Vollendung des 18. Lebensjahres Mitglied werden. Innerhalb der Mitgliedschaft wird zwischen aktiven und unterstützenden Mitgliedern unterschieden. Aktive Mitglieder sind sämtliche Bürgerkorpsmänner: Unterstützende Mitglieder sind Freunde und Gönner des Vereines die durch ihre Mitgliedschaft ihr besonderes Interesse an Zweck und Tätigkeit des priv. unif. Bürgerkorps der Stadt Freistadt bekunden. Auf Grund der historischen Überlieferung gliedert sich das priv. unif. Bürgerkorps Freistadt in Infanterie und Musik.

Uniformierung: Der Korsianerhut ist links und rechts aufgestülpt und mit einem dunkelgrünem Federbusch versehen. Die Offiziere tragen einen Zweispitz, ebenfalls mit dunkelgrünem Federbusch. Der Waffenrock ist dunkelgrün und die Egalisierungsfarbe ist weinrot.Die Gardisten tragen eine schwarze Hose, die Offiziere eine feldgraue Hose. Die Passepolierung entspricht der Egalisierungsfarbe. Auf den Bildern sind auch die doppelreihigen gelben Knöpfe, Doppeladler und Bindenschild erkennbar. Offiziere tragen in Paradeadjustieriung die schwarz-gelbe Feldbinde, Epauletten und den Säbel.

Das priv. unif. Bürgerkorps Freistadt umfasst derzeit 65 aktive Mitglieder!

 

Kontakt:

Obmann Oberst Mag. Ernst Duschlbauer
Vergeinerstraße 19, 4240 Freistadt
Tel.: 0660 3817036
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Kommandant Major Hubert Reitbauer
Waaggasse 9, 4240 Freistadt
Tel.: 0664 9175713
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webdesign: Glasner Stefan 2010