Prangerschützen

Was ist der Österreichische Cavallerie Verband?

Österreichischer Cavallerieverband

 

Österreichischer Cavallerieverband - LogoDer Österreichische Cavallerie-Verband ist der Dachverband der in Österreich etablierten Cavallerie-Traditions-Verbände. Derzeit gehören dem Verband die Dragoner-Regimenter Nr. 2 (NÖ), 3 (Wien), 4 (OÖ), 6 (Sbg), 15 (OÖ), das k.k.Landwehr-Ulanen-Regiment No 6 (OÖ), das Husarenregiment No 9 (Bgld) und die reitende Artillerie-Division No 2 (Wien) an.

 

Ziel und Zweck des Österreichischen Cavallerie-Verbandes:
* Hebung des reiterlichen Niveaus der Österreichischen Cavallerievereine
* Vereinheitlichung des Reit-, Adjustierungs-, und Dienstreglements
* Herausgabe von verbindlichen Richtlinien und Empfehlungen um ein einheitliches und würdiges Auftreten der einzelnen Regimenter zu erreichen
* Bewahrung der altösterreichischen Cavallerie-Reitkunst und der altösterreichischen Militärtradition und -kultur.
* Koordinierung und Prüfung zur Erreichung der altösterreichischen Cavallerie-Reiterauszeichnung
* Pflege zu Traditionsverbänden im In- und Ausland
* Bekenntnis zu den gesetzlich normierten Aufgaben des Österreichischen Bundesheeres


Insbesondere leistet der Verein durch Reit- und Exerziervorführungen sowie Manövern den historischen Beitrag zur Erreichung der oben genannten Ziele.

Kontakt:

Präsident Major der Kavallerie Franz Josef Prandstätter
4230 Pregarten, Marktleiten 9
Tel: 0660 76 40 547
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.cavallerie-verband.at
Webdesign: Glasner Stefan 2010