Prangerschützen

Herzlich Willkommen beim Ulanen Regiment Nr. 6

Ulanen Nr. 6

Was ist das Ulanen Regiment Nr. 6?

Ulanen 6 - FahneDer Traditionsverein "k.k.Landwehr-Ulanen-Regiment No 6" ist ein Verein, der mit dem Ziel gegründet wurde, die Tradition des k.k.Landwehr-Ulanen-Regimentes No 6 in lebendiger Form zu bewahren, die Buntheit der Uniformen zu zeigen und die cavalleristische Reitkunst zu erlernen. Diese gelebte und praktizierte Tradition zeigt, was unsere (Ur) Großväter in der k.(u.).k.Cavallerie leisten mussten und die Ausbildung, die sie als Soldaten un Reiter in ihrer 3-jährigen Dienstzeit erhielten. Uns verbindet das gemeinsame Interesse an der österreichischen Cavallerie. Der Verein bekennt sich zur umfassenden Landesverteidigung.

Die Uniformen werden nach der Adjustierungsvorschrift von 1910 original nachgebaut. Säbel, Cartuschen, Tschapka und Sattelung sind teilweise Originalstücke.

Geschichte:

1894: Aufstellung des k.k.Landwehr-Ulanen-Regimentes No 6.
1914: Teilnahme an der Reiterschlacht bei Jaroslavice.
1918: Kriegsende. Rückkehr des Regimentes nach Wels und Demobilisierung.
1919: Gründung des Kameradschaftsbundes des LUR 6.
1934: Enthüllung des Ulanendenkmales in Wels.
1981: Auflösung des Kameradschaftsbundes LUR 6 nach dem Tod des letzten österr. Cavalleristen.
1997: Gründung des Vereines "k.k.Landwehr-Ulanen-Regiment No 6".

Kontakt:

Obm. u. Kdt. Oberst i.TR Franz Prandstätter
Marktleiten 9, 4230 Pregarten
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webdesign: Glasner Stefan 2010