Prangerschützen

Was ist die VTM?

VTM

 

fahne

 

Unter diesem Titel vereinigen sich mitteleuropäische Verbände zu einer auf der Basis ungezwungener Zusammenarbeit selbständigen Organisation, welche geschichtlich fundierte Traditionen des wehrhaften Brauchtums pflegt.

 

Ziel und Zweck dieser Vereinigung ist:
- Währung und Förderung, bzw. gemeinsames Wirken zur Erhaltung der Traditionen als ehrwürdiges Kulturgut.
- Austausch von Erfahrungen über die Arbeit der einzelnen Formationen.
- Zusammenarbeit mit einschlägigen Institutionen.
- Pflege der Kameradschaft.

Geschäftsführend steht der Verbindungsoffizier mit einem Stab von Mitarbeitern. Einmal im Jahr findet eine Tagung in Form eines Kameradentreffens statt. Aufgabengebiet ist Österreich, Südtirol, Bayern, Liechtenstein und Schweiz. Die Vereinigung wurde Oktober 1988 ins Leben gerufen und hat sich inzwischen weitgehend etabliert. Mitgliederstand: 3500 Kameraden.

Kontakt:

 

Oberst Carl H. van Veenendaal
Römergasse 27, 5020 Salzburg
Tel.: 0662/847795, 0664/1433741
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webdesign: Glasner Stefan 2010